• search hit 26 of 88
Back to Result List

Distributed Natural Language Search Using Graph-Based Parsing

  • We present the conceptual and technological foundations of a distributed natural language interface employing a graph-based parsing approach. The parsing model developed in this thesis generates a semantic representation of a natural language query in a 3-staged, transition-based process using probabilistic patterns. The semantic representation of a natural language query is modeled in terms of a graph, which represents entities as nodes connected by edges representing relations between entities. The presented system architecture provides the concept of a natural language interface that is both independent in terms of the included vocabularies for parsing the syntax and semantics of the input query, as well as the knowledge sources that are consulted for retrieving search results. This functionality is achieved by modularizing the system's components, addressing external data sources by flexible modules which can be modified at runtime. We evaluate the system's performance by testing the accuracy of the syntactic parser, the precision of the retrieved search results as well as the speed of the prototype.
  • Wir präsentieren die konzeptuellen und technologischen Grundlagen einer verteilten natürlich sprachlichen Suchmaschine, die einen graph-basierten Ansatz zum Parsen einer Anfrage verwendet. Das Parsing-Modell, das in dieser Arbeit entwickelt wird, generiert eine semantische Repräsentation einer natürlich sprachlichen Anfrage in einem 3-stufigen, übergangsbasierten Verfahren, das auf probabilistischen Patterns basiert. Die semantische Repräsentation einer natürlich sprachlichen Anfrage wird in Form eines Graphen dargestellt, der Entitäten als Knoten und deren Relationen als Kanten repräsentiert. Die präsentierte Systemarchitektur stellt das Konzept einer natürlich sprachlichen Suchmaschine vor, die sowohl in Bezug auf die einbezogenen Vokabulare, die zum Parsen der Syntax und der Semantik einer eingegebenen Anfrage verwendet werden, als auch in Bezug auf die Wissensquellen, die zur Gewinnung von Suchergebnissen konsultiert werden, unabhängig ist. Diese Funktionalität wird durch die Modularisierung der Systemkomponenten erreicht, die externe Daten durch flexible Module anspricht, welche zur Laufzeit modifiziert werden können. Wir evaluieren die Leistung des Systems indem wir die Genauigkeit des syntaktischen Parsers, die Präzision der gewonnenen Suchergebnisse sowie die Geschwindigkeit des Prototyps testen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nadine Sina Kurz
URN:urn:nbn:de:kola-7638
Advisor:Markus Maron
Document Type:Master's Thesis
Language:English
Date of completion:2013/08/08
Date of publication:2013/08/08
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Release Date:2013/08/08
Number of pages:144 Seiten
Institutes:Fachbereich 4 / Fachbereich 4
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG