• search hit 1 of 2
Back to Result List

GreQL-Script

  • Im Rahmen dieser Arbeit wird eine Scriptsprache entworfen und ein Interpreter für diese implementiert. Sie ist der Nachfolger der von Bernt Kullbach entwickelten Scriptsprache Command Line GreQL (CLG) und soll die Arbeit mit TGraphen und mit der von Katrin Marchewka in ihrer Diplomarbeit beschriebenen Graphanfragesprache Graph Repository Query Language 2 (GReQL 2) vereinfachen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ildar Klassen
URN:urn:nbn:de:kola-1782
Subtitle (German):Sprachdefinition und Interpreterimplementation
Advisor:Jürgen Ebert, Volker Riediger, Daniel Bildhauer
Document Type:Study Thesis
Language:German
Date of completion:2008/01/15
Date of publication:2008/01/15
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Release Date:2008/01/15
Tag:Skriptsprache; TGraphen
GND Keyword:Abfragesprache; Graph; Skriptsprache
Number of pages:83
Institutes:Fachbereich 4 / Institut für Softwaretechnik
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG