The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 154 of 293
Back to Result List

Netzwerkvirtualisierung mit QEMU und VDE-Switches

Network Virtualization with QEMU and VDE-Switches

  • QEMU ist eine Open-Source Virtualisierungssoftware, durch die Computersysteme simuliert werden können. Durch VDE (Virtual Distributed Ethernet) ist es möglich, mehrere durch QEMU virtualisierte Computer miteinander zu verbinden und so ein virtuelles Netzwerk zu erzeugen. Mithilfe von Virtualisierung können Netze zum Testen von Netzwerkanwendungen und -protokollen erzeugt werden, deren Aufbau oder Nutzung ohne Virtualisierung impraktikabel oder schlicht unerschwinglich wäre. Ziel dieser Arbeit ist es, ein Programm zu entwickeln, welches eine in einer Szenario-Datei hinterlegte Netzwerktopologie mit QEMU und VDE-Switches aufbauen kann. Es soll ein Vergleich angestellt werden zwischen Netzen, die mit QEMU aufgebaut wurden und solchen, die über VNUML aufgebaut wurden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christopher Israel
URN:urn:nbn:de:kola-5693
Advisor:Christoph Steigner, Frank Bohdanowicz
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of completion:2011/10/04
Date of publication:2011/10/04
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Release Date:2011/10/04
Tag:Netzwerk Virtualisierung; Rechnernetze
Computer Networks; Network Virtualization
GND Keyword:Rechnernetz; Virtualisierung; Virtuelles Netz
Number of pages:63
Institutes:Fachbereich 4 / Fachbereich 4
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG