• search hit 1 of 1
Back to Result List

Die Logik der Erfahrung. Grundlagen einer pragmatistischen Wissenschaftsphilosophie

  • Die Arbeit stellt eine Systematisierung der wissenschaftsphilosophischen Gedanken der klassischen Pragmatisten (Charles S. Peirce, William James, John Dewey) dar. Deren Erfahrungstheorie sowie die Bestimmung des Verhältnisses von Theorie und Praxis bilden die Grundlage einer holistischen Wissenschaftsphilosophie. Die exemplarische Anwendung auf klassische wissenschaftstheoretische Fragestellungen zeigt die Aktualität des Ansatzes.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tina Massing
URN:urn:nbn:de:kola-22898
Referee:Matthias Jung, Michael G. Festl
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2022/03/21
Date of publication:2022/03/22
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 2
Date of final exam:2022/03/18
Release Date:2022/03/22
Number of pages:201
Institutes:Fachbereich 2 / Institut für Philosophie
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG