• search hit 1 of 10
Back to Result List

Die Realisierung der Liaison bei deutschen Französischlernenden

  • „La liaison est un phénomène complexe dont la phénoménologie est encore aujourd’hui sujette à recherches et à débats. Dans la littérature classique, orthoépique ou descriptive, comme dans les recherches les plus actuelles, la liaison est considérée comme un phénomène multi-paramétrique et tous les niveaux linguistiques sont convoqués : phonologie, prosodie et syllabation, morphologie, syntaxe, lexique et sémantique, diachronie, orthographe et différentiation des styles [...] toutes les dimensions de la variation externe : variation dans le temps, dans l’espace géographique et dans l’espace social, variation dans l’espace stylistique des genres de discours“ (Eychenne/Laks 2017:1). Dieses Zitat beschreibt die Liaison als ein sehr komplexes, von vielen Parametern beeinflusstes Phänomen. Wie gehen Lernende 1 mit einem solchen Phänomen um? Welche Liaison realisie-ren sie wie häufig? Welche Fehler treten auf? Welche Gründe gibt es für diese Fehler? Welche Auswirkungen hat ein längerer Auslandsaufenthalt des Lernenden in einem französischsprachi-gen Land auf die Produktion von Liaisons? Gibt es Unterschiede zwischen dem Erwerb der Liaison bei Kindern mit Französisch als Erstsprache (L1) und Lernenden des Französischen als Fremdsprache (L2)? Auf all diese Fragen möchte ich im Laufe der vorliegenden Arbeit eingehen. Nach dem Zusam-mentragen einiger grundlegender Fakten über die Liaison soll daher ein Korpus mit französi-schen Sprachaufnahmen von deutschen Studierenden ausgewertet werden. Die Ergebnisse wer-den im Anschluss präsentiert und zunächst mit Resultaten von Kindern mit Französisch als L1 sowie anschließend mit Ergebnissen anderer Studien über Französischlernende verglichen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hannah Frey
URN:urn:nbn:de:kola-20520
Referee:Frédéric Nicolosi, Sabine Diao-Klaeger
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of completion:2019/04/11
Date of publication:2020/05/22
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Fachbereich 6
Release Date:2020/05/22
Tag:Fehlertypen; Französisch als L1; Französisch als L2; Markerfunktion; Sonorisierung
GND Keyword:Auslandsaufenthalt; Auslassung; Französisch; Fremdsprachenunterricht; Interferenz <Linguistik>; Interimsprache; Liaison; Verkehrssprache
Comment:
Es handelt sich um eine leicht überarbeitete Fassung der Prüfungsarbeit.
Institutes:Fachbereich 6
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG