The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 38 of 50
Back to Result List

Fernarbeitsregelungen bei deutschen Regionalbanken: Lehren aus der Covid-19 Pandemie

  • Die Umsetzung von Fernarbeitsregelungen wurde bisher überwiegend in allgemeiner Natur betrachtet. In der vorliegenden Arbeit wird mit Hilfe von Interviews mit Führungskräften, Mitarbeitern und IT-Dienstleistern die Umsetzung von Fernarbeitsregelungen in deutschen Regionalbanken betrachtet. Mit Hilfe der Grounded Theory werden dabei Herausforderungen, Lösungsansätze, Vorteile und Nachteile einer Umsetzung herausgearbeitet. Dabei zeigt sich, dass die Umsetzung zwischen den verschiedenen Banken starke Unterschiede aufweist, was den Fortschritt betrifft. Besonders die Überzeugung, dass eine Umsetzung vorteilhaft für die Bank sowie die Mitarbeiter ist, zeigt sich als Kernproblem in der eher konservativen Bankenlandschaft. Mit Hilfe der Arbeit werden Lösungsansätze gezeigt, um Herausforderungen bewältigen zu können und den Einfluss von Nachteilen zu minimieren. Dadurch dient die Arbeit dazu, Regionalbanken bei einer Umsetzung von Fernarbeitsregelungen zu unterstützen, indem sie Potenziale erkennen können und Möglichkeiten aufgezeigt bekommen, eine Umsetzung zu gewährleisten.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kevin Pracht
URN:urn:nbn:de:hbz:kob7-24295
ISSN:2701-5076
Series (Volume no.):ZIFET working paper series (22-003)
Place of publication:Koblenz
Editor:Harald F.O. von Korflesch, Kornelia van der Beek
Contributor(s):Christian Tuschner
Document Type:Part of Periodical
Language:German
Date of completion:2023/07/21
Date of publication:2023/08/14
Publishing institution:Universität Koblenz, Universitätsbibliothek
Corporative Author:Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer
Release Date:2023/08/14
Tag:Fernarbeitsregelungen; Homeoffice; Mobile Arbeit; Regionalbanken; Telearbeit
Volume (for the year ...):2022
Issue / no.:22-003
Number of pages:viii, 80
Institutes:Fachbereich 4 / Institut für Management
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG