• search hit 27 of 32
Back to Result List

Unternehmensflexibilität: Arbeitspolitische Gestaltungsmuster und Steuerungsmechanismen vor dem Hintergrund divergenter institutioneller Systeme im internationalen Vergleich - Eine Fallstudie innerhalb des Daimler-Konzerns

  • Die Dissertation bietet einen internationalen Vergleich von Gestaltungsmustern der Flexibilitätssteuerung von Unternehmen mit Schwerpunkt auf die Automobilindustrie. Vor dem Hintergrund unterschiedlicher nationaler institutioneller Systeme werden betriebliche Flexibilitätsstrategien analysiert und deren Hintergründe und Funktionsweisen detailliert erläutert. Die Analyse institutioneller Rahmenbedingungen erfolgt mittels der "Varieties of Capitalism". Die Eruierung von Flexibilitätsstrategien basiert auf einer internationalen Fallstudie.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sven Ochsenreither
URN:urn:nbn:de:kola-14719
Referee:Werner Sesselmeier, Aysel Yollu-Tok
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2017/07/15
Date of publication:2017/07/15
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Fachbereich 6
Date of final exam:2017/07/13
Release Date:2017/07/17
Tag:Spielarten des Kapitalismus; Unternehmensflexibilität
Varieties of Capitalism
GND Keyword:Varieties of Capitalism
Number of pages:708, CXIII
Institutes:Fachbereich 6 / Institut für Sozialwissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 331 Arbeitsökonomie
BKL-Classification:83 Volkswirtschaft / 83.48 Internationale Wirtschaftsorganisationen
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG