The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 39 of 142
Back to Result List

Tiefen-basierte Verdeckung in Augmented Reality mittels Natural Image Matting

  • Im Bereich Augmented Reality ist es von großer Bedeutung, dass virtuelle Objekte möglichst realistisch in ein Kamerabild eingebettet werden. Nur so ist es möglich, dem Nutzer eine immersive Erfahrung zu bieten. Dazu gehört unter anderem, Verdeckung dieser Objekte korrekt zu behandeln. Während schon verschiedene Ansätze existieren, dieses Verdeckungsproblem zu beheben, wird in dieser Arbeit eine Lösung mittels Natural Image Matting vorgestellt. Mit Hilfe einer Tiefenkamera wird das Kamerabild in Vorder- und Hintergrund aufgeteilt und anschließend das virtuelle Objekt im Bild platziert. Für Bereiche, in denen die Zugehörigkeit zu Vorder- oder Hintergrund nicht eindeutig ist, wird anhand bekannter Pixel ein Transparenz- Wert geschätzt. Es werden Methoden präsentiert, welche einen Ablauf des Image Matting in Echtzeit ermöglichen. Zudem werden Verbesserungsmöglichkeiten dieser Methoden präsentiert und gezeigt, dass durch diese eine höhere Bildqualität für schwierige Szenen erreicht wird.

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Kevin Kremer
URN:urn:nbn:de:kola-14977
Referee:Stefan Müller
Advisor:Anna Katharina Hebborn
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of completion:2017/09/18
Date of publication:2017/09/19
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Date of final exam:2017/09/19
Release Date:2017/09/19
Tag:Augmented Reality; Matting; Mixed Reality; Natural Image Matting
Number of pages:i, 55
Institutes:Fachbereich 4 / Institut für Computervisualistik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG