Implementierung des Spanning-Tree-Algorithmus IEEE 802.1D

  • Im Rahmen dieser Arbeit wird ein Programm in Java entwickelt, mit dem man sich beliebige Netzwerke graphisch anzeigen lassen kann. Diese Netzwerke müssen im Vorfeld mit Hilfe eines Configuration-Files beschrieben werden und dürfen nur aus Layer-2-Switches und Hosts aufgebaut sein. Nach Ladung eines solchen Files ins Programm kann das Netzwerk dort visualisiert werden. Darauf kann man dann den Spanning-Tree-Algorithmus IEEE 802.1D laufen lassen. Das Programm bietet auch die Möglichkeit, verschiedene Attribute der Switches und ihrer Ports nach Belieben einzustellen. Neben dem reinen Algorithmus werden die Hosts sich gegenseitig auch noch Normdaten zuschicken, wodurch die einzelnen STA-Mac-Tabellen aufgebaut werden. Ein weiteres Ziel ist es, die Switches mittels Threads parallel und unabhängig voneinander arbeiten zu lassen. Dies hat zur Folge, dass die Switches auf kein globales Wissen zugreifen können. Es gibt keine übergeordnete Instanz, die alle Switches lenkt und steuert. Diese Realisierung kommt der echten Arbeitsweise eines Netzwerks näher, als wenn alle Switches immer sofort über alle Abläufe Bescheid wissen.
  • In this thesis a Java program is developed that can be used to visualize networks previously described in configuration files. These networks must consist of layer 2 switches and hosts only. After loading such a configuration file, the program will visualize the network, and the spanning tree algorithm IEEE 802.1D may be started. The program allows the user to modify specific attributes of switches and hosts. The hosts will be able to exchange messages. The switches are realized as threads so that they can run independently and parallel to each other. The absence of central coordination and control prevents the switches from sharing global knowledge. This characteristic renders the implementation closer to the way an actual network functions.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Sebastian Janke
URN:urn:nbn:de:kola-4096
Title Additional (English):Implementation of the spanning tree algorithm IEEE 802.1D
Advisor:Christoph Steigner, Frank Bohdanowicz
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of completion:2010/05/11
Date of publication:2010/05/11
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Release Date:2010/05/11
Tag:Netzwerk; Spanning Tree
GND Keyword:Rechnernetz; Spannender Baum
Number of pages:X, 90
Institutes:Fachbereich 4 / Institut für Informatik
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG