• search hit 18 of 471
Back to Result List

Sprache und Gewalt. Die verbale Terrorherrschaft der Nationalsozialisten als Herausforderung der Sprachphilosophie Charles Taylors

  • Wie hingen Sprache und Gewalt im Nationalsozialismus zusammen? Ausgehend von der konstitutiven Sprachphilosophie des kanadischen Philosophen Charles Taylor untersucht die Dissertation die destruktive Wirkmacht der Sprache am Fall des Nationalsozialismus, der auf ungekannte Weise in die Sprache eingriff und damit Gewalt begünstigte, die bis heute ohnegleichen ist.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franziska Schwan
URN:urn:nbn:de:hbz:kob7-24282
Referee:Jürgen Goldstein, Christian Geulen
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2023/07/20
Date of publication:2023/07/20
Publishing institution:Universität Koblenz, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz, Fachbereich 2
Date of final exam:2023/06/23
Release Date:2023/07/20
Number of pages:335
Institutes:Fachbereich 2 / Institut für Philosophie
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG