• search hit 1 of 1
Back to Result List

Eine Netzanalyse der Organisationsstrukturen im Bereich Geldwäsche

  • Diese Arbeit analysiert die Möglichkeiten der Text- und Netzwerkanalyse kriminologischer Daten. Dabei werden diese Daten unter dem Aspekt der Geldwäsche betrachtet. Zum Zweck der Analyse wurden aus dem Text die wichtigsten Konzepte in elf verschiedene Klassen aufgeteilt. Die Zusammenhänge zwischen den identifizierten Konzepten wurden ebenfalls untersucht. Einige Aussagen über Geldwäsche lassen sich durch die Interpretation der Ergebnisse validieren. Es werden bestimmte Konzepte, wie Banken, Unternehmen und ausländische Tochtergesellschaften als wichtige Konzepte identifiziert. Das bestätigt zusammen mit dem in Kapitel 1.4.3 dargestellten zyklischen Ablauf von Geldwäschevorgängen die Vermutung, dass bestimmte Organisationen und Personen, innerhalb des betrachteten Falles, Gelder über Banken, Gesellschaften und Investitionen in den legalen Finanzmarkt einfließen lassen. Ebenfalls wird innerhalb dieser Arbeit der Nutzen der betrachteten Tools für den hier zugrundeliegenden Forschungsprozess analysiert und eine Einschätzung der Eignung von ORA und Automap für diese Art von Forschung geliefert.
  • This thesis conducts a text and network analysis of criminological files. The specific focus during the research is the field money laundering. The analysis showed the most important concepts present in the text which were classified in eleven different classes. The relationships of those concepts were analysed using ego networks, key entity identification and clustering. Some of the statements given about money laundering could be validated by the findings of this analysis and their interpretation. Specific concepts like banks and organizations as well as foreign subsidiaries were identified. Aggregating these concepts with the statements in chapter 1.4.3 on the circular process of money laundering it can be stated that different organizations and individuals, present in the criminological files, were placing money through different banks, organizations and investments in the legal financial market. At last this thesis tries to validate the benefits of the used tools for the kind of conducted research process. An estimation on ORA's and Automap's applicability for this kind of research is given in the end.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nicholas Sartor
URN:urn:nbn:de:kola-9217
Referee:Klaus G. Troitzsch, Michael Möhring
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of completion:2015/03/17
Date of publication:2015/03/17
Publishing institution:Universität Koblenz-Landau, Universitätsbibliothek
Granting institution:Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 4
Release Date:2015/03/17
Number of pages:X, 84
Institutes:Fachbereich 4 / Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Licence (German):License LogoEs gilt das deutsche Urheberrecht: § 53 UrhG